HSDPA

Sie sind hier:

maxximdata

maxxim logo

MaXXimdata – mobiles Internet zum kleinen Preis

Der Internet Anbieter maXXim Data ist, wie die Marke simply, eine Marke des Service-Providers Drillisch aus dem Herzen des Maintals. Der UMTS Provider bietet seinen Kunden folgende Leistungen an:

  1. Handy Tarife
  2. Prepaid Produkte
  3. Flat Lösungen für mobiles Surfen mit und ohne Surfstick

Mit Hilfe der UMTS- und HSDPA-Flat von maXXim Data ist es möglich, immer und überall im Netz zu surfen. Und das, ohne Angst zu haben, durch ein Überschreiten des Internet Datenvolumens im nächsten Monat viele Euro nachzahlen zu müssen.

MaXXim Data ist virtueller Netzbetreiber. Das bedeutet, dass der Internet Anbieter, im Vergleich zu richtigen Netzbetreibern, das Netz eines anderen Anbieters für die Realisierung seiner Angebote nutzt. Bei maXXim Data ist dies, wie bei anderen Anbietern (zum Beispiel Congstar auch) das verlässliche und weitverbreitete D-Netz von Vodafone.

Die Angebote von maXXimdata

Um die Tarife von maXXim Data nutzen zu können, ist ein entsprechendes Endgerät notwendig. Das kann zum Beispiel Folgendes sein:

  • ein Handy oder Smartphone
  • ein Laptop,
  • ein Tablet PC
  • ein Computer

Der Datentarif von maXXim Data ist nicht gebunden. Als Kunde kann man somit jederzeit und ohne Laufzeit kündigen. In der Regel bezahlt man als Neubestellung eine einmalige Einrichtungsgebühr von rund 25 Euro. Hinzu kommen die Entgelte für die Monate, in denen man den maXXim Data Datentarif verwenden möchte. Diese belaufen sich für gewöhnlich auf rund 20 Euro.

maxxim bild 2Ob man für die Nutzung des maXXim Data Datentarifs über das Vodafone Netzes einen zusätzlichen Surfstick benötigt, hängt davon ab, ob das eigene Endgerät bereits einen dementsprechenden SIM Karten Reader eingebaut hat. Bei Tablet PCs ist das beispielsweise der Fall. Verfügt das Endgerät nicht über ein solches Modul, kann man den Surfstick bei maXXim Data erwerben. Dieser kostet um die 50 Euro und wird direkt mit der SIM Karte geliefert.

MaXXim Data arbeitet nach dem sogenannten Fairuse Prinzip. Das bedeutet, dass die maximale Verbindungsgeschwindigkeit solange verfügbar ist, solange man nicht die Obergrenze seines inkludierten Datenvolumens überschritten hat. Liegt diese zum Beispiel bei 5 GB, wird die Verbindung ab einem verbrauchten Traffic von mehr als 5 GB auf rund 64 KBit herunter gedrosselt.

Surfen mit maXXim Data im Ausland

MaXXim Data Kunden können natürlich auch im Ausland mit ihrem Surfstick oder über das Handy surfen. In diesem Fall sollte man jedoch mit einkalkulieren, dass entsprechend hohe Roaming-Gebühren auf einen zukommen.

Eine Kündigung des maXXim Data Tarifs ist immer zum Ende des darauffolgenden Monats möglich.


Tarifempfehlungen


O2 Active Data Card Internet-Pack-L O2 Active Data Card Internet-Pack-L
GPRS | UMTS | HSDPA
Flatrate für nur 21,25 €
pro Monat
Zur Webseite
-
-
Fonic Tagsflatrate Fonic Tagsflatrate
GPRS | UMTS | HSDPA
Flatrate für nur 2,50 €
pro Tag
Zur Webseite
-
-
LTE Zuhause Internet 7200 LTE Zuhause Internet 7200
GPRS | UMTS | HSDPA
10.000 MB inkl.
0,00 € / MB für nur 32,49 €
pro Monat
Zur Webseite
-
-
UMTS-Stick, Internet-Flat 5000 UMTS-Stick, Internet-Flat 5000
GPRS | UMTS | HSDPA
5.000 MB inkl.
0,00 € / MB für nur 19,95 €
pro Monat
Zur Webseite
-
-
simply data flat simply data flat
GPRS | UMTS | HSDPA
Flatrate für nur 19,95 €
pro Monat
Zur Webseite

* Änderungen möglich, konkrete Preise und Bedingungen erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter

Suche

Kategorien

Umfrage

Wie oft surfen Sie unterwegs im Internet?

Zeige Umfrageergebnisse

Loading ... Loading ...